__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)","hsl":{"h":202,"s":0.4518,"l":0.01}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
FREE RIDE

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

für sämtliche Veranstaltungen und Angebote der
„Natural Healing by Julia Schieferer“

Stand: Juni 2021

In den folgenden AGB wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit, ausschließlich die männliche Form verwendet. Diese bezieht sich auf Personen beiderlei Geschlechts.

Präambel
Mag.a Julia Schieferer betreibt die Website www.juliaschiefer.com auf welcher sie Interessenten ermöglicht, online und live Dienstleistungen in Form von Coachings, Workshops, Ausbildungen und Live-Teachings zu buchen.
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden „AGB“) gelten für sämtliche abgeschlossenen Vertragsverhältnisse zwischen Ihnen als Käufer und www.juliaschiefer.com
Durch den Abschluss des Bestellvorganges erkennen Sie die AGB in der jeweiligen aktuellen Fassung an. Diesen AGB entgegenstehende oder abweichende AGB finden keine Anwendung.

1. Wichtige Hinweise
1.1. Die auf der Website angebotenen Coachings, Workshops, Ausbildungen und Live-Teachings werden in Form von digitaler Fotografie, Video- und Audiodateien dargestellt und durch einen Ausschreibungstext beschrieben.
1.2. Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, welche ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche Person oder eine rechtskräftige
Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäftes in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

2. Vertragsabschluss
2.1. Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Online Dienstleistungen in Form von Coachings, Workshops, Ausbildungen und Live-Teachings.
2.2. Die Produktpräsentation und Darstellungen der Workshops etc. auf der Website www.juliaschiefer.com stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Übersicht der Angebote dar.
2.3. Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zeitpunkt der Kontaktaufnahme per E-Mail bzw. über die Website ein Kurs bereits ausgebucht sein kann. Nach Kontaktaufnahme per E-Mail bzw. über die Website wird der Interessent von Frau Mag. Schieferer im Regelfall per E-Mail zum Zweck der Informationsaufnahme kontaktiert. Im Zuge dieses Gesprächs wird ein Termin vereinbart und eine Anmeldebestätigung an den Interessenten versandt. Mit Zugang dieser Anmeldebestätigung gilt der Termin als fix vereinbart und die Anmeldung als verbindlich.

3. Entgelt, Zahlungsbedingungen
3.1. Es gelten die auf der Website angegebenen Preise. Die auf der Website angegebenen Preise verstehen sich in EURO zuzüglich der in Österreich geltenden Umsatzsteuer.
3.2. Sonderangebote sind freibleibend. Es besteht kein Anspruch auf Fortführung von Spezial-Angeboten.
3.3. Soweit möglich wird der Endpreis, welcher den Produktpreis samt Umsatzsteuer und allfälligen Abgaben umfasst, unmittelbar vor Übersendung der Bestellung angezeigt.
3.4. Soweit es bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben ist, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.
3.5. Sie können unter den im Bestellvorgang vorgeschlagenen Zahlungsarten und zwischen den dort genannten Bedingungen wählen.
3.6. Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr ist nach Rechnungserhalt zu begleichen.

4. Änderungsvorbehalte
4.1. Wir behalten uns vor, erforderliche inhaltliche und organisatorische Änderungen vor oder während des Seminars durchzuführen, welche den Gesamtcharakter des angekündigten Seminars jedoch nicht wesentlich verändern.
4.2. Wir behalten uns vor, dass auf der Website veröffentliche Seminartermine geändert werden können, jedoch wird der Kunde zeitnah darüber in Kenntnis gesetzt.
4.3. Ein etwaiger Wechsel der Referenten oder Verschiebungen im Ablaufplan berechtigen den Teilnehmer weder zum Rücktritt noch zur Minderung.

5. Stornierung, Ersatztermin, Weitergabe des Termins
5.1. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Die Teilnahmegebühr wird bei Nichterscheinen nicht zurückerstattet.
5.2. Bei einer Stornierung eines Termins bei Frau Mag. a Julia Schieferer, welche nicht spätestens 7 Tage vor dem vereinbarten Termin schriftlich erfolgt, wird kein Ersatztermin gestellt und die jeweilige Tagesgebühr nicht rückerstattet.
5.3. Bei Krankheitsfällen wird um eine ärztliche Bestätigung gebeten damit ein Ersatztermin gestellt werden kann.
5.4. Bei Nichterscheinen oder frühzeitigen Abbruchs eines Coachingspaketes oder der Ausbildung ist der restliche Betrag bei Teilzahlungen ab der Kündigung sofort fällig. Bereits bezahlte Raten für Coachingpakete oder Ausbildungen werden nicht zurückerstattet. Der Kunde hat die Möglichkeit, nach vorheriger Information
und Zustimmung durch Mag. Julia Schieferer, im Falle seiner Verhinderung, einen Ersatzteilnehmer/In zu stellen.
5.5. Eine Stornierung eines gekauften digitalen Produktes ist nicht möglich.

6. Absage von gebuchten Coachings, Workshops oder Ausbildungen
6.1. Sollte der vereinbarte Termin von Seiten Mag. a Julia Schieferer aus wichtigem Grund (z.B. plötzliche Erkrankung, höhere Gewalt) abgesagt werden, erfolgt eine Information per E-Mail oder Telefon.
6.2. Dem Kunden wird ein Ersatztermin angeboten.
6.3. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche sind ausgeschlossen.

7. Widerrufsbelehrung
7.1. Für Kunden, welche als Verbraucher im Sinne des § 1 KSchG bestellen, gilt nachfolgendes gesetzliches Rücktrittsrecht. Mit dieser Information erhält der Verbraucher die gesetzlich erforderliche Belehrung über die Bedingungen, die Fristen und die Vorgehensweise für die Ausübung des Rücktrittsrechtes.
7.2. Verbraucher haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
7.3. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab Vertragsabschluss und/oder Buchung samt Bestätigung der geltenden ABGs.
7.4. Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie per Post-Brief an Mag. a Julia Schieferer, Halbeisfeld 2, 6112 Wattens oder per E-Mail an office@juliaschieferer.com mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
7.5. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
7.6. Der Gesetzestext der betreffenden Rechtsnorm (Fern- und Auswärtsgeschäftegesetz – FAGG) sowie ein Muster-Widerrufsformular kann im Internet unter folgender Adresse bezogen werden:
RIS - Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz - Bundesrecht konsolidiert, Fassung vom 20.05.2021 (bka.gv.at)
7.7. Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, können Sie gerne dieses Formular verwenden und an mich übermitteln:

B. Muster-Widerrufsformular – An [hier ist der Name, die Anschrift und gegebenenfalls die Faxnummer und E-Mail-Ad-resse des Unternehmers durch den Unternehmer einzufügen]:
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*) – Name des/der Verbraucher(s) – Anschrift des/der Verbraucher(s) – Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) – Datum (*) Unzutreffendes streichen.

7.8. Bei Widerruf des Vertrages, haben wir alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung wird das bekannte Konto des Kunden, dass bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde verwendet, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden für diese Rückzahlung Entgelt berechnet.
7.9. Tritt der Verbraucher nach § 11 Abs. 1 von einem Kaufvertrag oder einem sonstigen auf den entgeltlichen Erwerb einer Ware gerichteten Vertrag zurück, so hat er die empfangene Ware unverzüglich, spätestens jedoch binnen 14 Tagen ab Abgabe der Rücktrittserklärung, an den Unternehmer zurückzustellen; dies gilt nicht, wenn der Unternehmer angeboten hat, die Ware selbst abzuholen. Die Rückstellungsfrist ist gewahrt, wenn die Ware innerhalb der Frist abgesendet wird.
7.10. Die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware sind vom Verbraucher zu tragen; dies gilt nicht, wenn der Unternehmer sich bereit erklärt hat, diese Kosten zu tragen, oder wenn er es unterlassen hat, den Verbraucher über dessen Kostentragungspflicht zu unterrichten.
7.11. Tritt der Verbraucher von einem Vertrag über Dienstleistungen zurück, nachdem er ein Verlangen gemäß § 10 FAGG erklärt und der Unternehmer hierauf mit der Vertragserfüllung begonnen hat, so hat der Verbraucher dem Unternehmer gemäß § 16 FAGG einen Betrag zu zahlen, der im Vergleich zum vertraglich vereinbarten Gesamtpreis verhältnismäßig den vom Unternehmer bis zum Rücktritt erbrachten Leistungen entspricht. Ist der Gesamtpreis überhöht, so wird der an-teilig zu zahlende Betrag auf der Grundlage des Marktwerts der erbrachten Leistungen berechnet.
7.12. Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht über Dienstleistungen, welche auf Grundlage eines ausdrücklichen Verlangens des Verbrauchers, sowie einer Bestätigung des Verbrauchers über dessen Kenntnis vom Verlust des Rücktritts-rechts bei vollständiger Vertragserfüllung – noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen hatte und die Dienstleistung sodann vollständig erbracht wurde.
7.13. Das Widerrufstecht besteht zudem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, sofern diese Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

8. Haftung
8.1. Sämtlichen angebotenen Coachings/Mentaltrainings werden nach dem neuesten Stand der Wissenschaft durchgeführt. Frau Mag. Julia Schieferer haftet jedoch nicht für den Eintritt des gewünschten Erfolges.
8.2. Bei Nichteintreten dieses Erfolges hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr.
8.3. In diesem Zusammenhang wird ausdrücklich festgehalten, dass die von Frau Mag. Julia Schieferer angebotenen Coachings keine Psychotherapie ersetzen und nur für psychisch gesunde Menschen geeignet sind.
8.4. Frau Mag. Julia Schieferer ist aufgrund ihres Berufstandes verpflichtet, den Kunden auf eine entsprechende psychotherapeutische und zum Coaching begleitende Intervention hinzuweisen, wenn während eines Coachingsprozesses tiefergreifende Themen aufkommen. Frau Mag. Julia Schieferer ist nicht dafür verantwortlich, wenn während des Coachings oder den Ausbildungen psychische Belastungen oder seelische Beschwerden auftreten. Frau Mag. Julia Schieferer weist erneut ausdrücklich darauf hin, dass die von Frau Mag. Julia Schieferer angebotenen Coachings und Ausbildungen nur für psychisch gesunde Menschen geeignet sind und Frau Mag. Julia Schieferer geht von einer psychischen Stabilität der Teilnehmer aus.

9. Urheberrechte und Markenrechte
Sämtliche Inhalte der Website wie Text, Grafik, Logos, Buttons, Icons, Bilder, sämtliche Videos, Audios, Downloads, Handouts, Schaubilder, Fotos, Flyer und sonstige Bilder sind geistiges Eigentum der Betreiberin Frau Mag. a Julia Schieferer und unterliegen den Bestimmungen des österreichischen und internationalen Urheber- und Markenrechts. Diese Daten dürfen ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung in keiner Form verwendet werden. Die Daten dürfen daher weder vervielfältig, veröffentlicht, verbreitet oder auf andere Weise weitergegeben werden.

10. Datenschutz
Frau Mag. Julia Schieferer erklärt ausdrücklich, keine personenbezogenen Daten von Kunden an Dritte weiterzugeben, soweit dies nicht für die Vertragsabwicklung erforderlich ist. Ausgenommen ist die erforderliche Weitergabe von Daten des Kunden durch Frau Mag. Schieferer an ein Inkassobüro oder einen Rechtsanwalt. Frau Mag. Julia Schieferer haftet nicht für den Inhalt übermittelter Daten des Kunden. Es gelten die Datenschutzbestimmungen, welche jederzeit auf der Website in der aktuellen
Fassung sowie unter folgendem Link (hier Link setzen auf Datenschutzerklärung) abrufbar sind. Sie bestätigen die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen zu haben.

11. Gerichtsstand
Als Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus dem zwischen Mag. a Julia Schieferer und dem Kunden bestehenden Vertragsverhältnis wird das jeweils sachlich zuständige Gericht in Innsbruck vereinbart, wenn der Kunde ein Unternehmer ist. Gegenüber Verbrauchern ist der gesetzliche Gerichtsstand maßgeblich. Es gilt für allfällige Streitigkeiten zwischen den Vertragsparteien ausschließlich österreichisches Recht.

12. Schriftform
Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Für sämtliche Änderungen, Ergänzungen und Aufhebungen sowie sonstige Nebenabsprachen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform und bedürfen der Zustimmung von Frau Mag. Julia Schieferer. Dies gilt auch für die Aufhebung des Schriftformerfordernisses.

13. Schlussbestimmungen
13.1. Der Teilnehmer erkennt an, dass er während des Coachings in vollem Umfang selbst verantwortlich für seine körperliche und geistige Gesundheit ist. Voraussetzung für das Coaching mit den Pferden ist die psychische Stabilität des Kunden. Bei allen Interaktionen mit dem Pferd ist Frau Mag. Julia Schieferer oder eine Trainerin anwesend. Deren Anweisungen ist in jedem Fall und unbedingt Folge zu leisten. Frau Mag. Julia Schieferer oder eine von ihr eingesetzte Trainerin haben das Recht, ohne Angabe von Gründen, eine Übung mit dem Pferd sofort abzubrechen, wenn dies zum Schutz des Teilnehmers, der Trainerin oder auch des Pferdes für notwendig erachtet wird.
13.2. Der Teilnehmer erkennt an und stimmt zu, dass Fotos und Videoaufnahmen, die während des Seminars/Ausbildung gemacht werden, von Frau Mag. a Julia Schieferer öffentlich genutzt werden können. Sollte der Teilnehmer damit nicht
einverstanden sein, ist Frau Mag.a Julia Schieferer vor Beginn des Seminars/Ausbildung davon in Kenntnis zu setzen. Der Teilnehmer kann die Verwendung der Fotos und Videoaufnahmen jederzeit schriftlich widerrufen.
13.3. Sämtlichen angebotenen Coachings/Mentaltrainings werden nach dem neuesten Stand der Wissenschaft durchgeführt. Frau Mag. Julia Schieferer haftet jedoch nicht für den Eintritt des gewünschten Erfolges. Bei Nichteintreten dieses Erfolges hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr.
13.4. Es gelten die Datenschutzbestimmungen, welche jederzeit auf der Website in der aktuellen Fassung abrufbar sind. Sie bestätigen die Datenschutzerklärung gelesen und zur Kenntnis genommen zu haben.
13.5. Sollten einzelne der vorgenannten Bestimmungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird hierdurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame oder undurchführbare Bestimmung ist durch eine solche Bestimmung zu ersetzen, die, soweit möglich, dem angestrebten vertraglichen Ziel und wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt. Gleiches gilt für Regelungslücken.

>